Deutschland

- Baumkronenpfad Beelitz

- Baumkronenpfad Hainich

- Baumkronenpfad Hoherodskopf

- Baumkronenpfad Ivenacker Eichen

- Baumkronenweg Edersee

- Baumkronenweg Füssen

- Baumkronenweg Waldkirch

- Baumwipfelpfad Bad Iburg

- Baumwipfelpfad Bad Wildbad

- Baumwipfelpfad Fischbach

- Baumwipfelpfad Harz

- Baumwipfelpfad Neuschönau

- Baumwipfelpfad Panarbora

- Baumwipfelpfad Rügen

- Baumwipfelpfad Saarschleife

- Baumwipfelpfad Steigerwald

- Skywalk Allgäu

- Waldwipfelweg St. Englmar

Österreich

- Baumkronenweg Kopfing

- Baumwipfelpfad Klopeiner See

- Baumwipfelweg Althodis

- Garten Tulln Baumwipfelweg

- Glemmtaler Baumwipfelweg

Schweiz

- Baumwipfelpfad Neckertal

Tschechien

- Baumwipfelpfad Lipno

- Baumwipfelpfad Riesengebirge

Service

- Baumwipfelpfad Landkarte

- Baumwipfelpfad & Baumkronenpfad

- Impressum & Kontakt

Baumwipfelpfad Bad Iburg

Lernstation

Baumwipfelpfad Bad Iburg

Bilder und Informationen über den Baumwipfelpfad Bad Iburg in Niedersachsen

Der Baumwipfelpfad Bad Iburg ist Teil der dortigen Landesgartenschau LaGa2018 Bad Iburg. Seit deren Eröffnung am 18. April 2018 ist er zugänglich – ohne gesonderten Eintrittspreis.

Auf einer LaufLänge von fast 600 Metern (Brückenlänge 440 Meter) und einer Höhe von bis zu 28 Metern bietet er einen tollen Blick über das Gelände der Landesgartenschau und vor allem auf das Bad Iburger Schloss.

 

Informationen im Überblick (Stand 04/2018):

Offizielle Bezeichnung: Baumwipfelpfad Bad Iburg

Ort & Region: Im westlichen Niedersachsen, am Teutoburger Wald, nur wenige hundert Meter von NRW entfernt, auf dem Gelände der Landesgartenschau 2018, am Stadtrand von Bad Iburg, am Rande des Waldkurparks.

Eröffnungsdatum: 18. April 2018

Länge: 439 Meter Brücke sowie knapp 600 Meter Gesamtlauflänge

Maximale Höhe: Einstiegsturm 32 m

Aussicht: Blick über das Gelände der Landesgartenschau bis weithin ins Münsterland und auf die Höhen des Teutoburger Waldes

 

Hier ein Video

Weitere Einrichtungen & Attraktionen: Es gibt zahlreiche Infotafeln und Mitmachstationen.

Besonderheiten: Auf den Einstiegsturm gelangt man entweder über 158 Treppenstufen, oder barrierefrei mit einem Aufzug.

Gastronomie: Auf dem Gelände der LaGa

Sonstiges: Hunde und sonstige Haustiere sind nicht erlaubt; Ausnahme: Begleithunde von Menschen mit Behinderung

Barrierefrei: Die gesamte LaGa ist barrierearm, aber nicht komplett barrierefrei. Der Pfad kann jedoch von allen begangen werden.

Öffnungstage & Öffnungszeiten: Im Rahmen der Landesgartenschau vom 18.04.-14.10.2018; Einlass täglich von 10 bis 19 Uhr; Das Verlassen des Geländes ist auch später durch Drehkreuze möglich.

Eintrittspreis & Ermäßigungen LaGa: 18,50 Euro, ermäßigt 16 Euro, unbegleitete Kinder 5 Euro (Eigene Kinder und Enkel bis zum Alter von 17 J. sind im Eintrittspreis der LaGa enthalten, gilt für Dauerkarte wie Tagesticket)

Parkplätze: kostenfreie Parkplätze stehen ausreichend zur Verfügung und sind gut ausgeschildert

Öffentliche Verkehrsmittel: Busse der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) aus Richtung Osnabrück und Bad Rothenfelde mit den Linien 400/465/466 bis zu den Bushaltestellen Haupteingang „Holperdorper Tal“: Charlottensee (am See/ Haupteingang (HG)), Stadteingang „Beckerteichpforte“: Rathaus und Realschule 700 m Fußweg zum Haupteingang. Die Anreise mit der Bahn ist ebenfalls gelegentlich möglich (Historische Züge) und ab dem Bahnhof dann mit dem Bus.

 

Anschrift & Kontakt:

Baumwipfelpfad Bad Iburg

Landesgartenschaugelände

Philipp-Sigismund-Allee 4

49186 Bad Iburg

Tel. 05403/404801

Webseite

Baumwipfelpfad Bad Iburg

Turm

Baumwipfelpfad Bad Iburg

Auf dem Pfad

Bilder / Fotos Copyright © Imma Schmidt