Menü

Baumkronenweg Kopfing

Bilder und Informationen über den Baumkronenweg Kopfing, auch bekannt als Baumkronenpfad, Baumwipfelweg oder Baumwipfelpfad

 

Nur wenige Kilometer von der oberösterreichischen Marktgemeinde Kopfing im Innkreis entfernt wurde schon 2005 der Baumkronenweg auf mehr als 500 Metern errichtet. Zusammen mit dem angeschlossenen Naturpfad genießen Besucher hier mehr als 30 Erlebnisstationen, die zum Mitmachen anregen.

 

Vom 40m hohen Erlebnisturm aus über die Gleichgewichtsstation, das Waldtelefon bis hin zur Riesenrutsche, der Hängebrücke und dem Labyrinth, lässt es sich mit der ganzen Familie einen abwechslungs- und lehrreichen Tag in der Natur verbringen. Da der Auf- und Abstieg ausschließlich über Treppen erfolgt, ist der Zugang für Rollstühle, Rollatoren und Kinderwagen leider nicht möglich.

 

.

 

Wer mehr als einen Tag auf dem Baumkonenweg verbringen möchte, kann zudem in einem der 6 Baumhotels entweder ein privates Baumhaus anmieten oder auch im Gruppenbaumhaus übernachten. Im benachbarten Gasthof Oachkatzel genießen Übernachtungsgäste ein reichhaltiges Frühstück oder Halbpension sowie die freie Nutzung der Sauna.

 

  • Pfad und Aussichtsturm

     

  • Aussicht

     

  • Baumkronenweg Kopfing

     

  • Wackelsteg auf dem Weg

     

  • Hängematten auf dem Weg

     

  • Infotafel

     

  • Auf dem Thron

     

  • Baumhäuser Kopfing

     

  • Balancieren im Wald

     

 

Bilder / Fotos Copyright © Baumkronenweg Kopfing

 

Während das Baumhotel und der Gasthof das ganze Jahr hindurch geöffnet haben, ist der Baumkronenweg nur von April bis Anfang November begehbar. Vielfältige Events, wie Nachtwanderungen, Themenführungen, Outdoor-Trainings, Schneeschuhwandern, sowie die Open Airs auf der Baumkronenweg-Bühne sorgen zudem das ganze Jahr hindurch für erlebnisreiche Abwechslung.

 

.

 

Informationen im Überblick (Stand 03.2019):

 

Offizielle Bezeichnung: Baumkronenweg Kopfing

 

Adresse: Baumkronenweg Kopfing, Knechtelsdorf 1, A-4794 Kopfing i.I., Tel. +43 (0)7763 2289-0; www.baumkronenweg.at

 

Ort & Region: Nur 30 Kilometer von Passau entfernt, im Sauwald nördlich von Kopfing im Innkreis und damit südwestlich der Donau in Oberösterreich

 

 

Eröffnungsjahr: 2005

 

Länge: Insgesamt 500 Meter

 

Maximale Höhe: 20 Meter

 

Aussicht: Blick über das Innviertel bis nach Bayern und bis ins Salzkammergut

 

Weitere Einrichtungen & Attraktionen: 40 m hoher Erlebnisturm, angeschlossener Lehrpfad mit mehr als 30 Erlebnisstationen, Baumhotel und Riesenrutsche, Escape Room „youexit“ in 40m Höhe

 

.

 

Besonderheiten: Um den Baumkronenweg wurde ein ganzer Freizeitpark geschaffen, der naturnahe Attraktionen, wie die Übernachtung im Baumhotel oder dem Stockbettenbaumhaus, Opernaufführungen und Sportevents, bereithält

 

Gastronomie: Gasthof Oachkatzl mit Biergarten

 

Sonstiges: Hunde sind auf dem Baumkronenweg erlaubt

 

Barrierefrei: Nein, der Auf- und Abstieg erfolgt ausschließlich über Treppen

 

Öffnungstage: April bis Anfang November täglich, Baumhotel und Gasthof ganzjährig

 

Öffnungszeiten: Täglich 10 bis 18 Uhr (ohne Gewähr! Die aktuellen Öffnungstage und Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Website des Betreibers)

 

Eintrittspreis & Ermäßigungen: siehe Website des Betreibers

 

Parkplätze: Ein großer Bus- und PKW-Parkplatz direkt an der Freizeitanlage

 

Öffentliche Verkehrsmittel: Bis zum Bahnhof Andorf mit der Bahn, ab dort Shuttleservice gegen telefonische Voranmeldung

 

.